Individualreise Ecuador Galapagos

Die Highlights

Auf dieser Individualreise haben wir die Highlights Ecuadors und Galapagos für Sie rausgesucht. Der Schwerpunkt liegt dabei auf außergewöhnlichen kulturellen Erfahrungen sowie auf exotischen Naturerlebnissen. Dabei besuchen Sie die 3 “Welten” der Anden bis auf fast 5000m, den tropischen Regenwaldes und das Naturparadies Galapagos. Da es sich um eine Individualreise handelt, können wir diese Reise flexibel für Sie anpassen.

Highlights

Weltkulturerbe Quito & Cuenca

Das Beste aus Galapagos

Cotopaxi Nationalpark bis 4800m

Cuyabeno Nationalpark

2 Übernachtungen bei indigenen Gemeinden.

Touristisch unerschlossene Geheimtipps

Besondere Hotelerlebnisse

Leistungen

Zusammenfassung

Ab 2 Personen. Leistungen anpassbar.

Inklusive Inlandsflug nach Galapagos, Exklusive Transatlantikflug. Ab Quito, an Guayaquil.

Spannende Unterkünfte: Kombination aus einfachen, lebensnahen Unterkünften und komfortablen Unterkünften. Details in der Reisebeschreibung.

Alle Frühstücke, 6 Mittagessen, 7 Abendessen.Besondere Hotelerlebnisse

In Ecuador durchgängig privater Transport (Mit Ausnahme von Cuyabeno). Deutschsprachige, private Reiseleitung. In Cuyabeno englischsprachige Reiseleitung in Gruppe.

Auf Galapagos Ausflüge in Gruppen mit englischsprachiger Leitung. Sie werden aber von einem deutschsprachigen Guide abgeholt.

Weitere Leistungen gemäß Reisebeschreibung

Pflanzung und “Adoption” eines Baumes, mit Koordinaten und Zertifikat der Stiftung “Oxigeno para el Futuro”

Reiserute in Bildern

Fahren Sie mit der Maus über die Tagespunkte


Quito FlughafenQuito AltstadtQuito TelefericoShayari AmazonasLago AgrioCuyabeno NationalparkCuyabeno NationalparkLago AgrioPapallactaCotopaxiGuamoteCuencaCuencaCajas - GuayaquilGalapagos - BaltraSanta Cruz - IsabelaIsabelaVolcan Sierra NegraIsabela - Santa CruzSeymour NorteQuito

Fahrer Spanisch

Hotelkategorie Standard

Reisende 2

€ 4.654,- pro Person


  • Fragen Sie uns

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkláren Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeltung Ihres Antiegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

Ein Geheimtipp:
Indigener Gemeindetourismus von Shayari

Ecuador Rundreise 3 Wochen - Exotische Kultur & Naturreise

Auf dieser 21 tägigen Gruppenreise erfahren Sie das Beste aus Ecuador & Galapagos. Dabei besteht der Fokus auf außergewöhnlichen und authentischen kulturellen Erfahrungen sowie auf besonderen, exotischen Naturerlebnissen. Gleichzeitig fühlen Sie keine Hektik, denn Sie haben an den einzelnen Orten genügend Zeit. Sie übernachten teils in komfortablen Hotels kolonialen Stils und teilweise in einfachen Unterkünften mitten im Regenwald. So erfahren Sie Ecuador & Galapagos besonders intensiv und authentisch.



Die ersten drei Tage verbringen wir in Quito. Wir besuchen die Altstadt, übernachten im komfortablen, kolonialen Hotel “Santa Lucía”, besuchen das Muséum vom Künstler Guayasamin und fahren mit der Seilbahn auf den Hausberg der Stadt auf fast 4000 Höhenmeter. Von hier aus haben wir eine unglaubliche Sicht über die Millionenmetropole.



Die nächsten Tage geht es ins Amazonas Gebiet in den Nordosten des Landes. Dieser ist touristisch kaum erschlossen, doch finden sich hier spektakuläre Wasserfälle und unberührte Natur. Während wir vormittags noch den Andenkamm auf 4000 Höhenmeter überqueren, übernachten wir abends schon in einer indigenen Gemeinde des Amazonasbeckens. Die nächsten Tage verschlägt es uns dann tief in den unberührten Regenwald, in das Naturschutzgebiet Cuyabeno.



Nach dem Amazonas- Regenwald Erlebnis geht es wieder in die Anden. Wir besuchen den höchsten aktiven Vulkan der Erde, den Cotopaxi (5890 Meter), den riesigen, spektakulären Quilotoa Kratersee auf 4000 Metern Höhe und die indigenen Gemeinden rund um die Ortschaft Guamote. Der “ turismo comunitario “ (Gemeinde Tourismus) der Inti Sisa Stiftung bei Guamote bietet besonders authentische kulturelle Erfahrungen und finanziert gleichzeitig Bildungsprojekte der genannten Stiftung in den umliegenden Gemeinden. Der vorletzte Tag auf dem ecuadorianischen Festland gehört ganz alleine Ihnen. In der frühlingshaften, kulturellen Hauptstadt des Landes - Cuenca - haben Sie einen ganzen Tag für sich Zeit und vielfältige Möglichkeiten. Am folgenden Tag erleben wir auf dem Weg nach Guayaquil das Wanderparadies Cajas auf fast 4000 Höhenmeter, bevor Sie zu den Wunderinseln Galapagos fliegen.



Auf Galápagos erwartet uns eine scheulose, fremde Tierwelt, eine faszinierende Unterwasserwelt sowie Vulkane und Marslandschaften. Hier erhalten wir Präsentationen einer Biologin über die Evolution und über die Menschen auf den Inseln. Auch hier gehören Hotelerlebnisse mit direktem Strandzugang zu ihrem Galapagos Erlebnis.