Iguana Galapagos

Galapagos

Urlaub

AUTHENTISCH

kein Massenturismus

UNTERSTÜTZEN

Menschen - Identitäten - Natur

PREISVORTEILE

keine Zwischenhändler

QUALITÄT

Made in Germany und Ecuador

Galapagos Individualreise

Die Highlights in 7 Tagen – Galapagos Urlaub

  • Santa Cruz, Isabela sowie eine unbewohnte Insel
  • Durchdachter Reiseablauf mit den wichtigsten Highlights
  • Zeit zum Ausspannen im Galapagos - Paradies

Urlaub auf den Galapagos Inseln

Entdecken Sie Darwins Wunderwelt

Die Galapagos Inseln werden zu Recht die „verwunschenen Inseln genannt“. 1832 nahm Ecuador die Inseln für sich in Besitz, obwohl im Allgemeinen wenig Interesse an den Inseln gehegt wurde. Sie dienten in den vergangenen Jahrhunderten vor allem Piraten als Versteck. Nachdem die Inseln zu Ecuador gehörten und nach den dort vorkommenden Riesenschildkröten als „Islas Galapagos“ benannt wurden, begann die dauerhafte Besiedlung. Bis zum Jahr 1959, als der Großteil der Insel zum Nationalpark erklährt wurde, lebten etwa 1000 Einwohner auf den Inseln. Auf diese Weise wurde das einzigartige Ökosystem der Inseln rechtzeitig geschützt, auch wenn die vorherige Besiedlung von so wenigen Siedlern schon viel Schaden angerichtet hat. Seit 1978 stehen die Inseln auf der Liste des UNESCO Weltnaturerbes.

Urlaub auf Galapagos: Kreuzfahrt oder Inselhopping

Grundsätzlich stehen auf Galapagos Reisen zwei Reisearten zur Wahl: Inselhopping oder Kreuzfahrt.

Inselhopping ist die klassische und günstigere Wahl. Hier übernachten Sie auf einer oder auf verschiedenen Inseln und unternehmen Ausflüge innerhalb der Inseln oder Tagesausflüge auf nahe Inseln. Santa Cruz ist dabei die „Hauptinsel“ und mit 15.000 Einwohnern die am höchsten besiedelte Inseln. Meinstens startet Ihre Galapagos Reise auf Santa Cruz. Hier gibt es die „Parte Alta“ und eine handvoll weiterer Atraktionen zu besichtigen. Vor allem werden aber auch von hier aus Touren zu anderen Inseln angeboten, wie zum Beispiel Schnorcheltouren zu Symour. Auf Ihrem Galapagos Urlaub lohnt sich aber auch ein mehrtägiger Besuch weiterer Inseln, wobei Übernachtungen nur auf Santa Cruz, San Cristobal, Isabela und eingeschränkt auf Floreana möglich sind. Auf jeden Fall lohnt sich beim Inselhopping ein mehrtägiger Besuch der Insel Isabela. Beim Inselhopping ist es wichtig in Betracht zu ziehen, dass die Inseln teilweise weit auseinander liegen und eine Überfahrt mehrere Stunden Zeit in Anspruch nimmt. Außerdem überqueren Sie dabei Hochsee mit oft entsprechendem Wellengang. Es hat aber auf jeden Fall seinen Reiz, bei einem Galapagos Urlaub auch auf einer oder mehreren Inseln übernachtet zu haben.

Bei einer Galapagos Krezuzfahrt übernachten Sie hingegen auf den Fähren. Die Preise beginnen etwa ab 500 € pro Tag und haben nach oben kaum Grenzen. Die Vorteile sind:

  • Sie haben mehr Zeit zur Verfügung, da Sie nachts von einem Ort zum anderen fahren
  • Sie können mehr Inseln besuchen
  • Sie haben Zutritt zu Inseln, welche beim Inselhpping oft schwerer zugänglich sind
  • Sie erfahren ein kleines Hochsee Kreuzfahrterlebnis
  • Es ist alles durchorganisiert und Sie brauchen sich um fast nichts zu kümmern

Auf Galapagos ist es geseztlich geregelt, dass ein Kreuzfahrtschiff höchstens 120 Passagiere haben darf. Von daher handelt es sich um kleinere Kreuzfahrtschiffe, wo der Seegang deutlich spürbar ist.

Galapagos Urlaub Galapagos Urlaub mit Kindern ?

Ein Galapagos Urlaub ist ideal auch für Kinder oder für die ganze Familie:

  • Galapagos ist sicher. Es gibt hier weder gefährliche Tiere (von wenigen Ausnahmen unter Wasser abgesehen) noch Raubüberfälle. Bei den wenigen Berichten über Raubüberfälle hantelte es sich um Ereignisse die in Puerto Ayora zu tiefer Nachtstunde geschehen sein sollen. So können Sie mit Kindern gefahrlos am Strand spielen oder im Landesinneren Wandern oder Rad Fahren.
  • Galapags bietet spannende Schnorchelabenteuer für Kinder. Schorcheln an sich bringt den meisten Kindern schon spaß. Wenn Sie dabei Schwärme bunter Fische oder Riesenschildkröten im Wassser beobachten können, ist das ein ganz besonderes Erlebnis.
  • Auf Ihrem Urlaub auf den Galapagos Inseln ist es fast durchgängig wie in einem Zoo. Überall begegnen Ihnen scheulose Riesenechsen und auch die Riesenschildkröten treffen Sie in der Regel mehrfach an: Ein tolles Abenteuer auch für Kinder.
  • Hochseeabenteuer: Mehrfach überqueren Sie die Hochsee, wenn Sie von einer zur anderen Insel überfahren. Das ist zwar für Kinder sehr spannend, jedoch sollte daran gedacht werden, dass die Überfahrten mit dem Seegang anstrengend sein können.

Urlaub auf Galapagos: Die Preise

Die Preise auf Galapagos sind etwa doppelt so hoch wie auf dem ecuadorianischen Festland. Das betrifft Löhne, Taxi – Fahrten, Touren, Hotels und Nahrungsmittel. Zum einen liegt das an den Transportkosten jeglicher Nahrungsmitteln oder Materialien, welche auf den Galapagos Inseln benötigt werden. Außerdem herrscht auf den Inseln eine hohe Nachfrage nach touristischen Aktivitäten, was außerdem die Preise steigen lässt. Im Vergleich zu Deutschland sind die Preise aber immer noch niedriger.

Ecuador & Galapagos Rundreisen

Entdecken Sie mit uns die Highlights Ecuadors & Galapagos auf einer kombinierten Rundreise. In 2 oder 3 Wochen erleben Sie die Welt der Anden auf 3000 bis 5000 Metern Höhe, die Welt des immergrünen Amazonas Regenwaldes und die urige Wunderwelt Galapagos. Jede dieser „Welten“ umfasst einzigartige und faszinierende Landschaften, Kulturen und Tierwelten. Wir sind Ihr Ecuador Galapagos Reiseveranstalter mit Sitz in Deutschland und in Ecuador.

Ecuador Reisen

Entdecken Sie mit uns als Ihr Ecuador Reiseveranstalter eines der exotischsten und facettenreichsten Länder der Erde. Das geografisch kleine Land Ecuador ist in Landschaft, Natur und in Kultur so unglaublich vielseitig. Rauchende Vulkan, Höhen bis über 6000m, undurchdringlicher Regenwald, Naturvölker und vieles mehr. Wir von HumboldtAdventure sind in Ecuador genauso wie in Deutschland zu hause. Deshalb sind unsere Reisen nicht nur preiswert, sondern besonders authentisch und nah an den Menschen.